Tablettenbox 7 Tage Morgens Mittags und Abends

Oft muss man Tabletten drei mal täglich einnehmen. Ist es nur ein Medikament dann ist die Einnahme einfach zu überblicken. Wenn der Arzt mehrere Medikamente verordnet hat, die über den Tag eingenommen werden müssen ist die Einnahme nicht mehr so einfach. Eine Tablettenbox kann da sehr hilfreich sein. Vor allem ältere Menschen sind leider in der Situation viele verschiedene Medikamente einnehmen zu müssen und blicken oft nicht durch oder vergessen ganz ob sie schon die Medizin geschluckt haben oder nicht. Angehörige können die Medikamente einsortieren und auch kontrollieren ob die Einnahme erfolgt ist. Für die Mitarbeiter eines Pflegedienstes bedeutet die Tablettenbox 7 Tage Morgens Mittags Abends eine Zeitersparnis und ebenfalls mehr Überblick.

7-Tage-Tablettenbox Sicherheit und Übersicht für Pflegende

Wohnen Senioren noch in eigenen Wohnungen und werden von Angehörigen oder einem Pflegedienst unterstützt so ist die Nutzung einer 7-Tage-Tablettenbox unerlässlich. Sie bedeutet für die Patienten selber die Sicherheit alles einzunehmen ohne etwas zu übersehen. Pflegende können die Einnahme nachkontrollieren und notfalls die Medikamente den Kranken anreichen. Es gibt die Tablettenbox von verschiedenen Herstellern im Handel für kleines Geld zu kaufen. Die Boxen haben alle die Form eines Containers mit Schubladen. Jede der Schubladen hat drei Fächer für morgens, mittags und Abends. Auch ist jedes Fach mit dem Wochentag gekennzeichnet für den es steht. Für mehr und schnellere Genesung nämlich ist die Tablettenbox 7-Tage also eine gute Hilfe zur Kontrolle der Einnahme einer Medikation.

Schreibe einen Kommentar