Radweg Bodensee-Königssee

Radweg Bodensee-Königssee – Für echte Könige

Der Radweg Bodensee-Königssee endet nicht nur am königlichen See, die gesamte Strecke bietet ein königliches Umfeld. Der Hauptfaktor ist hierbei die Natur selbst. Die unglaubliche Schönheit der Regionen ist einfach unübertroffen. 418 Kilometer reine Natur mit verschiedenen Regionen die alle ihre ganz eigenen Argumente mit sich bringen. Von Lindau durch das Allgäu und das Tölzer Land bis hin zum Königssee. Eine Tour die nicht nur für Radprofis geeignet ist. Auf dieser Strecke hat die ganze Familie ihren Spaß. Auch ideal geeignet für kleinere Kinder ab 6 Jahren. Wer lieber auf das kulturelle und geschichtliche Drumherum steht, dem ist diese Tour ebenfalls wärmstens zu empfehlen. Kaum eine Region in Europa verfügt über so viele stille Zeitzeugen verschiedener Epochen, wie diese. Ein unverwechselbares Bild von unberührter Natur und baulichen Meisterwerken vergangener Jahrhunderte. Ein Anblick den man nicht wieder vergisst.

Radweg Bodensee-Königssee – Echter Urlaub und viel Natur

Der Radweg Bodensee-Königssee bietet alles was man für einen Urlaub ganz im Zeichen der Entspannung benötigt. Teilt man sich die Tour in kleine Etappen ein, hat man noch mehr Zeit die Schönheit der Umgebung zu genießen und einfach zu Relaxen. Die großen Wiesen und offenen Flächen bieten auch den Kindern eine Menge Spielspaß. So kann der eine entspannen, während der andere sich aus stoppt. Ein Stück heile Welt, die nicht erfunden ist, sondern Wirklichkeit. Das gibt es nur auf dieser einzigartigen Radtour. Wer schon immer davon geträumt hat, einmal komplett vom Alltag abzuschalten und sich von der Natur die nötige Energie zurückgeben zu lassen, der hat hier eine perfekte Lösung gefunden. In dieser Region ist man fernab vom stressigen und lauten Alltag den man sonst dauerhaft ausgesetzt ist und einen selbst belastet.

Radreise auf dem Bodensee-Königssee-Radweg 2016

Schreibe einen Kommentar