Messerschärfer kaufen

Stumpfe Küchenmesser erschweren unnötigerweise das Zubereiten von Mahlzeiten und sind gefährlich. Denn durch ein stumpfes Messer kann man beim Schneiden rasch abrutschen. Dagegen gleitet ein scharfes Messer durch verschiedene Lebensmittel. Damit bleibt der Geschmack erhalten. Das Geschnittene trocknet bis zum Verarbeiten keinesfalls aus. Wer ein stumpfes Messer schärfen möchte, kann dazu einen geeigneten Messerschärfer kaufen.

Wetzstahl
Damit man Messer schärfen kann, die mit der Zeit stumpf werden, sollte man einen Wetzstahl als Messerschärfer kaufen. Mit diesen kann der feine Grat bei der Schneide erneut aufgerichtet werden, damit das jeweilige Messer seine Schärfe zurückerhält. Während des Wetzens wird lediglich wenig Material abgenommen, weswegen man es in regelmäßigen Abständen durchführen kann, damit die Messer permanent scharf gehalten werden.

Schleifstein
Wenn das entsprechende Messer bereits deutliche Gebrauchsspuren aufweist, wie etwa abgetrennte Metallspäne oder Scharten, dann ist es sinnvoll, wenn man einen Schleifstein als Messerschärfer kaufen kann, der über eine 1.000er Körnung verfügt. Oftmals bestehen keramische Schleifsteine aus Aluminiumoxid. Sie sind sehr formstabil. Jedoch sind diese zwar keinesfalls gerade preiswert, haben jedoch eine besonders hohe Qualität. Daneben kann man diamantbeschichtete Schleifsteine einsetzen, die für einen idealen Abtrag sorgen.

Wasserstein
Wenn man ein japanisches Messer schleifen möchte, sollte man einen Wasserstein als Messerschärfer kaufen. Das liegt daran, weil japanische Messer gleich nach deren Herstellung einer besonderen Wärmebehandlung ausgesetzt werden. Ihnen wird dabei ihre Schnittfestigkeit und Schärfe verliehen. Für ungefähr 15 Minuten sollte der Wasserstein ins Wasser gelegt werden, sodass dieser sich hiermit vollsaugen kann. Selbst beim Schleifvorgang ist der Stein nass zu halten, damit das Wasser die notwendige Kühlung bewirkt. Nach einiger Zeit bildet sich auf dem Wasserstein ein gewisser Schutzfilm, der damit als Schleifmittel fungiert. Somit bewirkt man einen hohen, jedoch zugleich feinen Abtrag.

Messer einfach schärfen

Schreibe einen Kommentar