Der Fahrradladen in Dresden

Kürzlich hatte ich mir zum Ziel gesetzt, dass ich einen echten Fahrradurlaub verbringen wollte. Nun habe ich zunächst eine Gruppe Gleichgesinnter gesucht und das über Kleinanzeigen gemacht. Da dies aber nicht erfolgreich war, habe ich beschlossen bei Facebook eine Gruppe zu gründen. Dort haben sich einige Leute angemeldet und mit mir gemeinsam eine Tour geplant. Zunächst aber wollte ich mein Fahrrad noch warten lassen und das habe ich wie es sich gehört im Fahrradladen Dresden erledigt. Ich komme aus Dresden und von dort sollten auch die Leute kommen, die mit mir gemeinsam den Urlaub antreten wollten. Der Fahrradladen Dresden war nun also mein erstes Ziel, weil ich mir nicht sicher war, ob mein Fahrrad einen solchen Urlaub heil übersteht. Das Fahrrad durch checken zu lassen, war aber die beste Möglichkeit um es auf Verkehrssicherheit überprüfen zu lassen und genau das habe ich getan. Es hat sich gezeigt, dass meine Decken etwas porös waren und daher habe ich sie direkt im Fahrradladen Dresden erneuern lassen. Das war gar nicht so teuer und ich habe mir nicht einmal die Finger dafür schmutzig gemacht. Anschließend wollte ich auch noch einen kleinen Lichttest durchführen und das hat wunderbar geklappt. Der Fahrradladen Dresden ist also eine gute Anlaufstelle, wenn Ihr euer Fahrrad überprüfen lassen wollt. Die Tour hat übrigens noch nicht stattgefunden. Aber es soll schon bald los gehen. Ich jedenfalls weiß jetzt, dass mein Rad verkehrstauglich ist und ich unterwegs nichts zu befürchten habe. Genau das solltet Ihr auch tun, bevor Ihr euch auf ein solches Ereignis einlasst. Nur bei einem Check könnt Ihr sehen, ob euer Rad die geplante Tour auch so gut übersteht wie meines. Ihr könnt euch im Fahrradladen Dresden aber auch für ein neues Rad entscheiden.

In Dresden unterwegs mit dem Fahrrad

Schreibe einen Kommentar